Wussten Sie schon ? Mit Track&Trace sind Sie auf der sicheren Seite !

image_pdfimage_print

Jeder Archivierungsvorgang eines Dokuments in „inoxision ARCHIVE“ lässt sich per Track&Trace detailliert überwachen und nachvollziehen.

Ähnlich wie bei der Paketverfolgung eines Paketdienstes kann der genaue Status und Zustand über alle Verarbeitungsschritte angezeigt werden. Sollte ein Benutzereingriff notwendig sein, wird dies angezeigt und ggf. der zuständige Bediener informiert.

 

 

 

inoxision IT-Fachhandels-Roadshow 2017 – 7 Veranstaltungsorte

image_pdfimage_print

 

 

 

 

 

Mit der „IT-Fachhandels-Roadshow“ bieten wir Unternehmen aus der IT- und Consultingbranche, an 7 Veranstaltungsorten, die Möglichkeit, sich im Rahmen eines halbtägigen Seminars zum Thema „E-Mail- und Dokumentenarchivierung mit inoxision ARCHIVE“ zu informieren. Neben dem Produkt, enthält die Agenda auch vertriebliche Themen sowie Informationen zur GoBD.

Ab 13:00              CheckIn

13:30-14:00        Einleitung (Zielgruppe, Markt, Preismodell)
14:00-15:00        Archivierung und DMS (Praxispräsentation) *1
15:00-15:30        Pause
15:30-16:00        E-Mail-Archivierung (Methodiken, Praxispräsentation) *2
16:00-16:30       Die GoBD – mit inoxisionARCHIVE
Ab 16:30              Fragen und Einzelgespräche

*1 u.a. Papierdokumente, Formularerkennung, selbst erstellte Dokumente, lebende Dokumente, Recherche, Dokumentenworkflowprozesse, Mobiler Zugriff, Webzugriff, Integration in andere Softwarelösungen

*2 u.a. Methodiken der E-Mail-Ablage, Zugriffsberechtigungen, Outlook-AddIn, ZUGFeRD

Keine Veranstaltungen

 

inoxision ARCHIVEprotect – Das Schutzschild für inoxision ARCHIVE

image_pdfimage_print

inoxision_protect_web

Die Gefahr durch Schadsoftware nimmt enorm zu.

Deshalb ist es besonders wichtig, seine digitalen Informationen/Daten zuverlässig auf Schadsoftware zu
prüfen.

Gehen Sie auf Nummer sicher! Die Erweiterung ARCHIVEprotect prüft jedes Dokument, jede E-Mail
oder Anlage, die Sie aus dem inoxision ARCHIVE Datenpool öffnen auf Schadcode.

Da die Prüfung bei jedem Abruf mit den jeweils aktuellsten Erkennungsroutinen erfolgt, erhöht sich die Sicherheit
durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Signaturen. Selbst wenn zum Zeitpunkt der Archivierung
Schadcode noch nicht erkannt werden konnte, schützt inoxision ARCHIVE beim Abruf sobald der Schädling
durch die Signaturen erkannt werden kann.  ( Hierfür setzt inoxision auf die langjährige Erfahrung
von ESET mit leistungsfähigem Antivirenschutz und Erkennungstechnologien für Schadsoftware.) Durch
regelmäßig aktualisierte Signaturen / Definitionen sind Sie und Ihre Daten immer auf der sicheren Seite.

inoxision TechCamp 2016 – Neues erfahren, Wissen auffrischen, Kontakte pflegen und Erfahrungen austauschen

image_pdfimage_print

3i2a8267

Mehr als 80 inoxision ARCHIVE Fachhandelspartner nahmen am diesjährigen inoxision TechCamp teil. Auf der zweitägigen Veranstaltung informierte inoxision über gegenwärtige und zukünftige Neuerungen im Produkt sowie in der Lizenz- und Partnerpolitik. Großen Andrang gab es auch bei den 10 Fachvorträgen und Workshops, in welchen spezifisches Wissen zu technischen sowie vertrieblichen Themen vermittelt wurde.

Besondere Aufmerksamkeit der Partner zogen die neue Oberfläche für den inoxision Client, die neue Management Plattforum und der Schutz des Archiv/DMS Systems vor Schadsoftware mit „ARCHIVEprotect“ auf sich.

Das Feedback der Teilnehmer war nicht nur durchweg positiv sondern spiegelte auch die aktuell starke Nachfrage des Marktes nach Dokumenten- und E-Mail-Archivsystemen wieder.

wp_20160924_13_28_34_rich 3i2a8244 3i2a8258 3i2a8260 3i2a8275

Übersicht, Ergonomie und Funktionalität – Dies bringt der neue inoxision ARCHIVE Client

image_pdfimage_print

Nach einer umfassenden Testphase wurde heute mit dem Public Build 6154 die neue Oberfläche für inoxision ARCHIVE Anwender (MODERN GUI) freigegeben.

Die „Ribbon-Bar schafft mehr Übersicht

gui-ribbon

Mehrere Farbschemen sind enthalten und können individualisiert werden. Anwender haben auch die Möglichkeit je Archivdatenbank ein abweichendes Farbschema zu wählen und erkennen hierdurch deutlich, in welcher Datenbank/Mandant sie sich gerade befinden.

Die Unterstützung von hochauflösenden Displays (4K und mehr) ermöglicht ein entspanntes Arbeiten.

gui-farbmasken

Nicht nur fürs „Auge“ ist der neue inoxision ARCHIVE Windows Client attraktiv, auch Übersicht, Ergonomie und Funktionalität wurden nennenswert erweitert.

gui-ablage

Die Ablagemaske ist nun dreigeteilt und zeigt gleichzeitig die Auswahl der zu archivierenden Dokumente, die Vorschau auf das jeweilige Dokument und die Verschlagwortung. Gerade bei der Zuordnung mehrseitiger Dokumente bringt dies große Vorteile für den Nutzer. Schneller für den Anwender erreichbar sind auch die Verschlagwortungsmasken.

gui-verschlagwortungsmasken

 

Bei der Ablage von Bildern oder Dateien aus dem Filesystem sind nun Ordnerfavoriten frei konfigurierbar. So erreichen Sie Ihre üblichen „Dokumentenquellen“ direkter. Wer möchte, kann abzulegende Dateien auch direkt aus dem Filesystem per Drag-n-Drop auf den Ablagebereich ziehen.

gui-favoriten

Auch die Dokumentenrecherche ist mit neuer Oberfläche und Funktionalität ausgestattet. Die neue Datumsselektion ist in Datumsfeldern per Doppelklick auf die Büroklammer erreichbar.

gui-datum

Wie bekommen Sie den neuen inoxision ARCHIVE Client? Im Rahmen der Softwarepflege werden Ihnen neue Software-Releases zur Verfügung gestellt. Bitte vereinbaren Sie die Update-Installation mit Ihrem inoxision ARCHIVE Fachhandelspartner. Damit Sie die Nutzer vorher Informieren können, bleibt bei einer Updateinstallation erstmal die klassische Oberfläche bestehen und kann dann zeitversetzt „nach und nach“ im „Manager“ aktiviert werden.